Die besten Tagesausflüge ab Kairo, Ägypten

Ägypten ist ein wunderschönes Land, bekannt für seine reiche Geschichte und Kultur. Die Hauptstadt des Landes, Kairoist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der Umgebung. Wenn Sie auf der Suche nach Abwechslung sind, warum unternehmen Sie dann nicht einen Tagesausflug von Kairo aus? Innerhalb weniger Autostunden von der Stadt entfernt gibt es zahlreiche spannende Ziele, die zu einem tollen Tagesausflug einladen. Hier sind die besten Tagesausflüge von Kairo, Ägypten.

Heliopolis

Heliopolis ist ein Bezirk im östlichen Teil von Kairo. Es beherbergt einige der schönsten Architekturwerke und üppigen Grünflächen der Stadt. Die Gegend war einst ein modisches Wohnviertel für wohlhabende Ägypter und Auswanderer, und viele der prächtigen alten Villen und Villen stehen noch heute. Eines der beeindruckendsten Gebäude ist der Baronpalast, der Anfang des 20. Jahrhunderts für einen belgischen Millionär erbaut wurde. Es verfügt über atemberaubende Jugendstil- und Rokoko-Details und ist für Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich.

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh sind eines der Wahrzeichen Ägyptens, und das aus gutem Grund. Auf dem Gelände befindet sich die Große Pyramide von Gizeh, die älteste und größte der drei Pyramiden des Komplexes. Besucher können auch die angrenzende Sphinx erkunden, eine riesige Statue mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Menschen. Der Standort liegt nur eine kurze Autofahrt von Kairo entfernt und ist mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen.

Sakkara

Sakkara ist eine weitere antike Stätte in der Nähe von Kairo, die einen Besuch wert ist. Hier befindet sich die Stufenpyramide des Djoser, die als ältestes Steingebäude der Welt gilt. Die Pyramide wurde im 27. Jahrhundert v. Chr. erbaut und ist von einem beeindruckenden Komplex aus Gräbern und Tempeln umgeben. Sakkara beherbergt auch mehrere andere Pyramiden, darunter die Unas-Pyramide, deren Wände wunderschöne Hieroglyphen schmücken.

Alexandria

Wenn Sie eine Pause vom Trubel Kairos suchen, ist Alexandria das perfekte Reiseziel. Die Küstenstadt liegt etwa zwei Autostunden von Kairo entfernt und beherbergt einige der schönsten Strände Ägyptens. Die Stadt ist außerdem reich an Geschichte und bietet zahlreiche beeindruckende antike Stätten, die es zu erkunden gilt. Eine der berühmtesten ist die Bibliotheca Alexandrina, eine moderne Bibliothek, die an der Stelle der antiken Bibliothek von Alexandria errichtet wurde. Besucher können auch die Katakomben von Kom el-Shoqafa erkunden, eine Reihe unterirdischer Gräber aus dem 2. Jahrhundert n. Chr.

Fayoum-Oase

Die Fayoum-Oase ist ein wunderschönes Naturgebiet, etwa eine Autostunde von Kairo entfernt. Die Oase beherbergt mehrere kleine Städte und Dörfer sowie eine Reihe von Naturattraktionen. Eines der beliebtesten ist Wadi El-Rayan, eine Reihe wunderschöner Wasserfälle und Seen, umgeben von einer atemberaubenden Wüstenlandschaft. Besucher können auch das Tal der Wale erkunden, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das einige der ältesten Walfossilien der Welt beherbergt.

Luxor

Luxor liegt etwa sechs Autostunden von Kairo entfernt, aber die Reise lohnt sich. Die Stadt beherbergt eine Reihe beeindruckender antiker Stätten, darunter das Tal der Könige, wo viele der ägyptischen Pharaonen begraben wurden. Besucher können auch den Karnak-Tempelkomplex erkunden, eine riesige Ansammlung von Tempeln und Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert v. Chr. Luxor beherbergt außerdem eine Reihe von Museen und Kunstgalerien, was es zu einem großartigen Reiseziel für Kulturliebhaber macht.

Sinai Halbinsel

Die Sinai-Halbinsel ist eine wunderschöne Gegend am östlichen Rand Ägyptens. Es beherbergt einige der schönsten Naturlandschaften des Landes, darunter die Rotes Meer und das Sinai-Gebirge. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Gegend ist das St. Katharinenkloster, ein UNESCO-Weltkulturerbe aus dem 6. Jahrhundert. Besucher können auch den Ras-Mohammed-Nationalpark erkunden, ein Schutzgebiet, das eine Vielzahl von Meereslebewesen beherbergt, darunter farbenfrohe Korallenriffe und tropische Fische.

Bahariya-Oase

Die Bahariya-Oase ist eine malerische Wüstenoase, etwa vier Autostunden von Kairo entfernt. Die Gegend ist für ihre atemberaubende Landschaft bekannt, darunter Sanddünen, heiße Quellen und Palmenhaine. Besucher können auch die Schwarze Wüste, eine riesige Fläche aus schwarzem Vulkangestein, und den Kristallberg, eine einzigartige Formation aus Quarzkristallen, erkunden. Die Gegend beherbergt auch mehrere antike Stätten, darunter den Tempel Alexanders des Großen.

Islamisches Kairo

Das islamische Kairo ist ein historisches Viertel im Herzen der Stadt. Die Gegend beherbergt einige der schönsten islamischen Bauwerke der Stadt, darunter Moscheen, Mausoleen und Paläste. Besucher können die Al-Azhar-Moschee, eine der ältesten und berühmtesten Moscheen der Stadt, sowie den Khan el-Khalili-Markt erkunden, einen geschäftigen Basar aus dem 14. Jahrhundert.

Al-Fayoum

Al-Fayoum ist eine Stadt, die etwa zwei Autostunden von Kairo entfernt liegt. Die Gegend ist für ihre wunderschöne Naturlandschaft bekannt, darunter der Qarun-See, der größte Salzwassersee Ägyptens. Besucher können auch das Wadi al-Hitan erkunden, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das einige der ältesten und am besten erhaltenen Walfossilien der Welt beherbergt. Die Gegend ist auch für ihre köstliche lokale Küche bekannt, darunter gegrillter Fisch und Ackerbohneneintopf.

Memphis

Memphis ist eine antike Stadt, etwa eine Autostunde von Kairo entfernt. Die Stadt war während des Alten Reiches die Hauptstadt des alten Ägypten und beherbergt eine Reihe beeindruckender antiker Stätten, darunter den Ptah-Tempel und den Koloss von Ramses II. Besucher können auch die nahegelegene Nekropole von Sakkara und die Pyramiden von Gizeh erkunden.

Abschluss

Kairo ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Gebiete Ägyptens. Von antiken Stätten und atemberaubenden Naturlandschaften bis hin zu pulsierenden Städten und malerischen Oasen – im Umkreis von wenigen Autostunden um die Hauptstadt ist für jeden etwas dabei. Egal, ob Sie sich für Geschichte oder Kultur interessieren oder einfach nur am Strand entspannen möchten, die Auswahl an Tagesausflugszielen ist groß.

Wie komme ich am besten von Kairo zu den Pyramiden von Gizeh?

Am einfachsten erreichen Sie die Pyramiden von Gizeh mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wie lange dauert es, von Kairo nach Alexandria zu gelangen?

Die Fahrt von Kairo nach Alexandria dauert etwa zwei Stunden.

Kann ich Luxor auf einem Tagesausflug von Kairo aus besuchen?

Es ist zwar möglich, Luxor im Rahmen eines Tagesausflugs von Kairo aus zu besuchen, es wird jedoch empfohlen, mindestens eine Nacht in der Stadt zu verbringen, um alle antiken Stätten vollständig zu erkunden.

Ist es sicher, die Sinai-Halbinsel zu besuchen?

Obwohl es auf der Sinai-Halbinsel in den letzten Jahren zu politischer Instabilität kam, ist die Gegend im Allgemeinen für Touristen sicher.

Was ist die beste Jahreszeit, um Al-Fayoum zu besuchen?

Die beste Zeit für einen Besuch in Al-Fayoum sind die Wintermonate von November bis Februar, wenn das Wetter mild und angenehm ist.

de_DEGerman